31.10.2019 - Ersthelfer vor den Vorhang

 RLB-Vorarlberg-Vorstandsvorsitzender Wilfried Hopfner mit zwei jungen Ersthelferinnen, LR Christian Bernhard sowie ORF-Landesdirektor Markus Klement © ORF Vorarlberg

Im Ländle wurden mutige Helfer ausgezeichnet.

Immer wieder werden Menschen durch ihr vorbildliches Handeln zu Ersthelfern und damit nicht selten zu Lebensrettern. Deswegen vergab der ORF Vorarlberg gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg bereits zum zwölften Mal den "DECUS"-Preis als "Dank für Engagement, Courage und Selbstlosigkeit". Die Preisträger wurden im Rahmen einer Gala im Publikumsstudio des ORF Vorarlberg ausgezeichnet. 

Die Jury hat von den insgesamt 32 nominierten Ersthelfern sieben Personen mit dem "DECUS" ausgezeichnet. Zudem wurde ein Sonderpreis vergeben. Mit der alljährlichen Ehrung soll der Bevölkerung die Wichtigkeit von Zivilcourage und Hilfsbereitschaft vermittelt werden. 

Bild: RLB-Vorarlberg-Vorstandsvorsitzender Wilfried Hopfner mit zwei jungen Ersthelferinnen, LR Christian Bernhard sowie ORF-Landesdirektor Markus Klement; © ORF Vorarlberg