Verantwortung für die Zukunft

Die Raiffeisenorganisationen treten für ein nachhaltiges Wirtschafts- und Sozialmodell ein. Schon frühzeitig wurden zahlreiche Aktivitäten zum Klimaschutz entwickelt.

Die Raiffeisen-Organisationen, zusammen mit ihren verbundenen Unternehmen, sehen sich neben ihrem Selbstverständnis als Genossenschaften und Wirtschaftsunternehmen auch als eine wesentliche gesellschaftliche Kraft in Österreich und in den Ländern, in denen sie tätig sind.

Sie treten für ein weltweit nachhaltiges Wirtschafts- und Sozialmodell ein, mit dem eine vernünftige Balance zwischen einer innovativen, wettbewerbsstarken Marktwirtschaft, der sozialen Verantwortung und der Verantwortung für die Umwelt angestrebt wird. Sie haben daher schon frühzeitig begonnen, verschiedene Aktivitäten zum Klimaschutz zu entwickeln, die Effizienz des Energieeinsatzes zu steigern, Recycling zu betreiben und die Nutzung von erneuerbaren Ressourcen zu forcieren.

Im Jahr 2007 initiierte der damalige Raiffeisen Generalanwalt Dr. Christian Konrad die Raiffeisen Klimaschutz-Initiative (RKI). Diese versteht sich als Plattform, Service- und Vertretungseinrichtung für sämtliche Aktivitäten ihrer Mitglieder auf den Gebieten Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility. Zu diesem Zweck berät und unterstützt die RKI ihre Mitglieder bei der Konzeption, Umsetzung und Kommunikation von Maßnahmen zu diesen Themen. Klimaschutz und die entsprechende Bewusstseinsbildung zählen zu den Schwerpunkten der Plattform.
 
Die Raiffeisen Klimaschutz-Initiative ist die Plattform der Raiffeisen Unternehmen zu den Themen

  • Nachhaltige Finanzprodukte
  • Klimaschutz/Kommunikation
  • Nachhaltige Unternehmensführung

Die Raiffeisen Klimaschutz-Initiative bündelt alle Aktivitäten der Raiffeisen Organisationen zum Thema Klimaschutz.


Die Ziele der Raiffeisen Klimaschutz-Initiative (RKI) sind

  • durch geeignete Aktivitäten einen substanziellen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten
  • Voraussetzungen zu schaffen, damit die Mitglieder der RKI die möglichen Synergien im Bereich Klimaschutz maximal nutzen können
  • das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Energieeffizienz und erneuerbare Ressourcen zu stärken
Initiator
Dr. Christian Konrad Dr. Christian Konrad
ehem. Generalanwalt, Initiator der Raiffeisen Klimaschutz-Initiative
Vorsitzender
Dr. Franz Fischler

Dr. Franz Fischler
Vorsitzender der Raiffeisen Klimaschutz-Initiative
 

Stellvertreter des Vorsitzenden
Mag. DI Johann Költringer Mag. DI Johann Költringer
Stellvertreter
Geschäftsführerin
Mag. Andrea Weber Mag. Andrea Sihn-Weber
Geschäftsführung
 
Projektmanagement
Dr. Tanja Daumann Dr. Tanja Daumann, CSE
Projektmanagement
 
 Ulrike Capelare

Ulrike Capelare
Projektmanagement
 

 

Weitere Vorstandsmitglieder
GD Mag. MBA Klaus Buchleitner
Obmann Mag. Erwin Hameseder
Mag. Gregor Höpler
VDir. Mag. Michaela Keplinger-Mitterlehner
VDir. Stefan Mayerhofer
GD DI Johann Marihart
GD Dr. Walter Rothensteiner
GF Mag. Alexander Schmidecker
GD Mag. Manfred Url
Dr. Lukas Haider
Rechnungsprüfer
GF Mag. Dieter Aigner
Mag. Wolfgang Pundy

 

Die Raiffeisen Klimaschutz-Initiative umfasst derzeit folgende Mitglieder:

Mitglieder
agrana AGRANA Beteiligungs-AG
1020 Wien, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1
+43 1 211 37-0
http://www.agrana.com
goodmills_group GoodMills Group GmbH
1020 Wien, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1
+43 1 535 11 24-521
http://www.goodmillsgroup.com/
rlb_kaernten Marketingverein der Kärntner Raiffeisenbanken und der Raiffeisenlandesbank Kärnten
9020 Klagenfurt, Raiffeisenplatz 1
+43 463 993 00-0
www.raiffeisen.at/ktn
oerv Österreichischer Raiffeisenverband
1020 Wien, F.-W.-Raiffeisen-Platz 1
+43 1 211 36-0
http://www.raiffeisenverband.at
rbi Raiffeisen Bank International AG
1030 Wien, Am Stadtpark 9
+43 0 1 717 07-0
www.rbinternational.com
rlb_tirol Raiffeisen-Bankengruppe Tirol
6021 Innsbruck, Adamgasse 1-7
+43 512 53 05-0
http://www.rlb-tirol.at
Raiffeisen Bausparkasse Raiffeisen Bausparkasse GmbH
1190 Wien, Mooslackengasse 12
+43 1 546 46-0
http://www.bausparen.at
Raiffeisen Factor Bank Raiffeisen Factor Bank AG
1190 Wien, Mooslackengasse 12
+43 1 219 74-57
http://www.raiffeisen-factorbank.at
raiffeisen-holding_noew Raiffeisen-Holding NÖ-Wien reg. Gen.m.b.H.
1020 Wien, F.-W.-Raiffeisen-Platz 1
+43 1 211 36-0
http://www.rhnoew.at
raiffeisen_informatik Raiffeisen Informatik GmbH
1020 Wien, Lilienbrunngasse 7-9
+43 1 993 99-0
www.r-it.at
rcm Raiffeisen Kapitalanlage Ges.m.b.H.
1190 Wien, Mooslackengasse 12
+43 1 711 70-0
http://www.rcm.at
rlb_burgenland Raiffeisenlandesbank Burgenland und Revisionsverband reg. Gen.m.b.H.
7000 Eisenstadt, Raiffeisenstraße 1
+43 2682 691-0
www.raiffeisen-burgenland.at
rlb_noew Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
1020 Wien, F.-W.-Raiffeisen-Platz 1
05 17 00-900
http://www.rlbnoew.at
rlb_ooe Raiffeisenlandesbank OÖ AG
4020 Linz, Europaplatz 1a
+43 732 65 96-0
http://www.rlbooe.at
rlb_steiermark Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 5-7
+43 316 80 36-0
http://www.rlbstmk.at
rlb_vorarlberg Raiffeisenlandesbank Vorarlberg Waren- und Revisionsverband reg. Gen.m.b.H.
6900 Bregenz, Rheinstraße 11
+43 5574 405-0
http://www.raiba.at
leasing Raiffeisen-Leasing GmbH
1190 Wien, Mooslackengasse 12
+43 1 716 01-0
http://www.raiffeisen-leasing.at
rvs Raiffeisenverband Salzburg reg. Gen.m.b.H.
5020 Salzburg, Schwarzstr. 13 - 15
+43 662 88 86
http://www.salzburg.raiffeisen.at
lagerhaus Raiffeisen Ware Austria AG
1100 Wien, Wienerbergstraße 3
+43 1 605 15-0
http://www.rwa.at
raiffeisen_wohnbaubank Raiffeisen Wohnbaubank AG
1030 Wien, Am Stadtpark 9
+43 1 717 07-1563
http://www.raiffeisen-wohnbaubank.at
Strabag Real Estate STRABAG Real Estate GmbH
1020 Wien, Ernst-Melchior-Gasse 22
+43 1 717 06-0
http://www.strabag-real-estate.at
uniqa UNIQA Versicherungen AG
1029 Wien, Untere Donaustraße 21
+43 1 211 75-0
http://www.uniqagroup.com
valida Valida Holding AG
1190 Wien, Mooslackengasse 12
+43 1 316 48 - 0
http://www.valida.at

 

Die RKI strebt Partnerschaften mit öffentlichen und privaten Einrichtungen an, die in der Erreichung der Klimaschutzziele einen Beitrag leisten können.

Die RKI unterstützt dabei die Klimaschutzziele des Bundes und der Landesregierungen. Partnerschaften mit einschlägigen Instituten, Beratungseinrichtungen, Verbänden, den Dienststellen der Bundesministerien oder Landesregierungen sollen Know-how und Serviceleistungen zur Verfügung stellen, um die hochgesteckten Klimaschutzziele zu erreichen.

Durch Zusammenarbeit mit diesen Institutionen ist es auch gelungen, einen hochkarätigen Experten- und Referentenpool aufzubauen. Diese Experten können zu einzelnen klimaschutzrelevanten Fragestellungen vermittelt werden. Wir ersuchen Sie, sich in dieser Angelegenheit direkt an das Vereinsbüro der Raiffeisen Klimaschutz-Initiative zu wenden.

Bisher wurde mit folgenden Institutionen eine Zusammenarbeit vereinbart: