24.11.2016 - RWA-Leichtglasflasche gewinnt Umweltpreis

RWA-Leichtgasflasche gewinnt Umweltpreis - © Kompack

Green Packaging Award: Die Nachhaltig-Austria-Weinflasche punktete mit regionaler Produktion, regionalem Vertrieb sowie Gewichtsreduktion.

Die Raiffeisen Ware Austria (RWA)  hat mit der "Nachhaltig-Austria-Weinflasche" den Green Packaging Star Award 2016 in der Kategorie "Firmenstrategie/-philosophie" gewonnen. Die Leichtflasche wurde gemeinsam von der Abteilung Wein & Obstbau und dem heimischen Flaschenhersteller Vetropack entwickelt.

Mit der Auszeichnung hat die "Nachhaltig-Austria-Weinflasche" einen renommierten heimischen Umweltpreis erhalten, der neben der Produktion mit regionalen Rohstoffen und bis zu 80 % Altglas vor allem auch mit einem regionalen Vertrieb in den Lagerhaus Wein- & Obstbau-Centern und Shops sowie einer klaren Gewichtsreduktion punktet.

Gemessen an 1 Mio. Flaschen sparen die Leichtglasflaschen bis zu 50 t Gewicht und 34 t CO2. Somit reduziert der Transport der Flaschen zu den Lagerhäusern, den Winzern, den Verbrauchern und schließlich zu den Verwertern den Energie- und CO2-Verbrauch. Zu erkennen ist die "Nachhaltig-Austria-Weinflasche" an der Prägung "Nachhaltig Austria" am Flaschenboden.

Quelle: Unser Land / © Bild: Kompack