"Nachhaltigkeitswochen" mit der SV (Österreich) GmbH

Nachhaltigkeitswochen

Die Raiffeisen Klimaschutz-Initiative (RKI) organisiert seit vielen Jahren jährlich für zwei Wochen einen Ernährungsschwerpunkt zur Mitarbeitersensibilisierung. Dabei ist SV Österreich, welche die Mitarbeiterrestaurants der Raiffeisen Organisationen in Wien betreut, ein wichtiger Partner.

Der Fokus bei den Nachhaltigkeitswochen liegt insbesondere auf regionaler, vegetarischer sowie veganer Ernährung. So werden die Menüs ausschließlich aus österreichischen Lebensmitteln zubereitet. Auf dem Speiseplan stehen beispielsweise Vollkornspaghetti aus Hartweizengrieß mit veganer Tofu-Bolognese, vegane Käferbohnenlaibchen mit saisonalen Blattsalaten, Sonnenblumenmayonnaise und Kresse oder Erdäpfel-Zucchini-Puffer mit Sommergemüse und Schnittlauchdip. Auf diese Weise soll das Bewusstsein der Mitarbeiter für nachhaltiges Essen geschärft und ein bewussterer Umgang mit Lebensmitteln erzielt werden.